Das Problem bei Online-Weiterbildungen

Präsenzseminare sind aufwändig und teuer. Klar.

Daher ist "Online" im Trend: Webinare, Zoom-Calls, Onlinecoachings und -Kurse.

Die Nachteile sind aber groß: Eine Zoom-Konferenz mit 10 Teilnehmern ... das macht keinen Spaß. Und für die Weiterbildung sind solche normale Online-Formate ungeeignet:

Die Teilnehmer sind bei Online-Weiterbildungen oft unkonzentriert und der Praxistransfer geht gehen null.

Die Lösung: der e-Mentor

Das innovative e-Mentoring Format ist die geniale Verbindung aus Onlinekurs und Einzelcoaching.

Hierfür haben wir eigens den e-Mentor entwickelt, die erste Plattform speziell für e-Mentorings:

Zu schön um wahr zu sein?

Wir beweisen es Ihnen. Kostenfrei. In der e-Mentoring Challenge.

Das will ich sehen zur Challenge
Vorteil Nr. 1

60 % Zeit sparen

Wer Zeit spart, der spart automatisch auch Geld. Das gilt ganz besonders für die betrieblichen Weiterbildung.

Aber nur, wenn Sie dabei die Qualität bewahren und den Praxistransfer sichern.

Mit dem e-Mentoring-Format ist das nun erstmals möglich. Hier ein Trainer-Zitat:

"Wir konnten über 60 % Präsenztage einsparen!"

Jack Neumann führte sehr erfolgreich eine groß angelegte Fortbildung für Vaillant durch (ca. 250 Teilnehmer). Er konnte durch den e-Mentor die Inhalte erheblich wirkungsvoller und nachhaltiger vermitteln. Und er schaffte das in nur 4 statt 11 Präsenztagen. Der Rest lief via e-Mentoring.

Vorteil Nr. 2

Ohne Mehraufwand

Unglaublich, stimmt. Und dennoch: Unterm' Strich sparen Sie sogar Arbeit.

Zum Einen geht das das Vorbereiten und Erstellen eines e-Mentorings super-flott und einfach. Wir machen das für Sie sogar kostenfrei für Ihr erstes e-Mentoring (zur e-Mentoring Challenge).

Zum Anderen ist auch der laufende Aufwand für die 1zu1-Begleitung beim e-Mentoring weitaus geringer als jener für das Abhalten eines Präsenz-Seminars:

Hoch effizient: rund 80 % laufen automatisiert

Sie können ein e-Mentoring zur Vorbereitung eines Präsenz-Seminars nutzen, zur Nachbegleitung und ebenso als alleinstehende Weiterbildungsmaßnahme. Dabei sind im e-Mentoring selbst nur rund 20 % Aufwand für die manuelle Begleitung nötig.

Vorteil Nr. 3

Wirksamkeit enorm steigern

Und das Beste kommt zum Schluss:

Durch das innovative Konzept des e-Mentorings erreichen Sie eine erstaunlich hohe Qualität und Nachhaltigkeit in Ihren Weiterbildungen.

Klingt unglaublich ... ist aber so:

Praxistransfer x 5

Mit einem e-Mentoring machen Sie Ihre Weiterbildungen deutlich nachhaltiger und wirkungsvoller. Denn der Kurs wird nicht sofort vergessen, wenn der Arbeitsalltag zurück ist - sondern die TeilnehmerInnen setzen die Kursinhalte dauerhaft in die Praxis um. Der fünffache Praxistransfer ist hierbei nur das untere Ende, aber mehr schreiben wir hier nicht, das glaubt ja sonst keiner ...

Sichern Sie sich jetzt Ihren Challenge-Platz - kostenfrei!

Die Challenge!

Sie wollen Beweise? "Herausforderung angenommen":

Wir erstellen kostenfrei Ihr erstes e-Mentoring aus Ihren Kursunterlagen und Sie erhalten eine Gutschrift für den Import der ersten Teilnehmer in die e-Mentor Anwendung.*

Sie erfahren direkt, wie genial das e-Mentoring ist, ohne Aufwand, ohne Risiko.

Jetzt Platz sichern und per e-Mail ein Kurz-Telefonat vereinbaren (ca. 10 Min.):

pfeil

Jetzt Call vereinbaren & Challenge-Platz sichern

Oder hier direkt zur e-Mentor-Anwendung

* Den Umfang des fertigen e-Mentorings besprechen wir beim Telefonat (ca. 10 Lektionen); der Import ist für 10 Teilnehmer kostenfrei (danach je nach Tarif zwischen 8 und 24 Euro inkl. MwSt.).
Die Aktion ist ausschließlich für Unternehmen / Unternehmenstrainer.

Einsatzmöglichkeiten

Komplett online

Dann wird die Weiterbildung komplett über ein e-Mentoring durchgeführt. Hier ist die Ersparnis am Größten, weil das Präsenz-Training entfällt. Optional werden persönliche Coaching-Calls via Telefon oder Video ergänzend eingesetzt.

Zur Vorbereitung

Damit sorgen Sie durch das e-Mentoring dafür, dass die Grundlagen vorab vermittelt werden und beim Präsenz-Training alle TeilnehmerInnen auf dem gleichen Stand sind. So können die Präsenz-Zeiten deutlich verkürzen.

Zur Nachbegleitung

Dann wird beispielsweise zwei Monate lang nach dem Präsenz-Training ein e-Mentoring eingesetzt. Die TeilnehmerInnen kommen längere Zeit mit den Kursinhalten in Kontakt und setzen diese nachhaltig im Arbeitsalltag um. Der Effekt: kürzere Präsenz-Zeit deutlich höherer Praxistransfer.

Zur Vorbereitung und Nachbegleitung

Damit kombinieren Sie die vorherigen beiden Punkte und erhalten beide Effekte, die Zeitersparnis und die Nachhaltigkeit. Dabei behalten Sie das Präsenz-Training verkürzt bei und konzentrieren dieses auf das Wesentliche.

Klingt gut - das will ich live erleben zur Challenge

Die e-Mentor-Methode

Entwickelt für Trainer, Berater und Coaches mit dem Ziel, Menschen online zu begleiten und in's Tun zu bringen.

Erfahren Sie in dem kostenfreien Mini-eBook "Die e-Mentor-Methode":

  • die psychologischen Grundlagen,
  • wie diese innovative Form der Begleitung funktioniert und
  • wie Sie sie effizient einsetzen können.

Entdecken Sie die neuartige Form der 1zu1-Onlinebegleitung mit einer enormen Effektivität, die wegweisend und einzigartig ist.

Mini-eBook jetzt direkt öffnen (PDF, 24 Seiten, keine eMail-Adresse nötig)

Über den Entwickler

Als Berufungs-Coach liebt Anton Korduan es, Menschen persönlich auf Ihrem individuellen Weg zu Berufung und Erfüllung zu begleiten.

Als er 2013 sein Coaching als Online-Kurs herausbringen wollte, war er verblüfft: Er fand keine einfache und effektive Lösung, um begleitete Onlinekurse zu organisieren, bei denen er seine TeilnehmerInnen persönlich betreuen konnte.

Darum hat er das selbst in die Hand genommen und gut vier Jahre lang den e-Mentor entwickelt, die erste Anwendung speziell für e-Mentorings.

Dadurch sind Online-Coachings mit unglaublicher Nähe und Wirksamkeit möglich geworden. Diese Form der Weiterbildung ist jedoch weitreichend völlig unbekannt.

Daher hat er es sich zur Mission gemacht, über die fantastischen Möglichkeiten der 1zu1-Online-Begleitung zu berichten, die e-Mentor-Methode bekannt zu machen und die Anwendung stets weiter zu entwickeln.

Angetrieben von seiner tiefen Leidenschaft und Begeisterung zur Weiterbildung brennt er für das e-Mentor-Projekt und verhilft UnternehmerInnen, TrainerInnen und Coaches zu mehr Erfolg und Erfüllung.